0 Artikel

Warenkorb  ▶

Zertifikate

Naturland Betriebs-Zertifikat

Naturland Betriebs-Zertifikat

Alle Unternehmen des Unternehmensverbunds Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH (Meyermühle AG, Stocker’s Backstube GmbH, Metzgerei Landfrau) erfüllen die Naturland Fair Richtlinien und leisten damit einen wichtigen Beitrag zu einer ökologischen, fairen und zukunftsweisenden Entwicklung in der Region.

Zertifikat mit Liste (PDF)

Zertifikat mit Liste, Teil 2 (PDF)

EMAS Zertifikat

EMAS Zertifikat

Seit 1994 arbeitet die Hofpfisterei mit dem Umweltmanagement-System EMAS, dem höchsten Umweltstandard.

Download (PDF, 0,4 MB)

CO2e-Zertifikat

CO2e-Neutral

Die Hofpfisterei produziert CO2e-Neutral.

M-ÖKOSTROM-Zertifikat

Öko-Strom Zertifikat

Seit 2015 bezieht der gesamte Unternehmensverbund Öko-Strom aus 100% Wasserkraft und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Dadurch wurden seit 2009 ca. 39.460 t CO2 eingespart.

Download (PDF, 0,4 MB)

IMO Öko Zertifikat

Öko Zertifikat

Das Öko-Zertifikat des IMO Institut für Marktökologie GmbH.

Download (PDF, 0,9 MB)

Koscher Zertifikat

Kosher Zertifikat

Das Wort "koscher" stammt aus dem Hebräischen und bedeutet "gut", "angemessen" oder "rein". Meist wird es in Zusammenhang mit den jüdischen Speisegesetzen ("Kaschrut") verwendet. Die meisten Brotsorten der Hofpfisterei sind seit August 2000 als koscher zertifiziert. Das Koscher Zertifikat ist jeweils für ein Jahr gültig. Die Verlängerung wird regelmäßig von der Hofpfisterei beantragt.

Kosher Zertifikat Hofpfisterei (PDF, 1 MB)

Halal Zertifikat

Halal-Zertifikat

Halal bedeutet im Arabischen "das Zulässige, Gestattete oder Erlaubte". In Bezug auf Lebensmittel versteht man darunter alle Produkte, die ein nach den Speiseregeln des Islam lebender Muslim zu sich nehmen darf.
Die Brote der Hofpfisterei sind von einem anerkannten Unternehmen (Halal Control) als Halal zertifiziert. Das Zertifikat wird jedes Jahr von der Hofpfisterei neu in Auftrag gegeben.

Halal Zertifikat München 06/17 (PDF, 365kB)

Halal Zertifikat Berlin 06/17 (PDF, 350kB)