Unternehmensprofil

Unternehmen Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH
Erste urkundliche Erwähnung 1331
Strategische Geschäftsführung Siegfried und Margaretha Stocker
Operative Geschäftsführung Nicole Stocker
Vorsitzender des Aufsichtsrats Dr. Franz Ehrnsperger
Unternehmensverbund
Hofpfisterei

Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH, München
mit
Metzgerei Landfrau, Emmering
Stocker's Backstube GmbH, Lauf a.d. Pegnitz
Landshuter Kunstmühle
C.A. Meyers Nachf. AG, Landshut

Herstellung

Pfister Öko-Brote sind reine Natursauerteigbrote. Sie enthalten weder künstliche noch chemische Lebensmittelzusatzstoffe und keinerlei Backhilfsmittel jeglicher Art.
Alle Zutaten für die Pfister Öko-Brote stammen aus Ökologischer Landwirtschaft (außer Meersalz und Wasser).
Die Hofpfisterei ist Mitglied des Naturland-Verbandes.
Fast 600 Öko-Landwirte bewirtschaften für die Hofpfisterei eine Fläche von ca. 3035 Hektar Getreidefeld ohne chemisch-synthetische Spritz -und Düngemittel.

Absatzgebiet

163 Filialen
(Bayern 146, Baden Württemberg 7, Berlin 10)
Die Pfister-Ökobrote sind auch in ca. 700 Einzelhandelsgeschäften in Süddeutschland, sowie überregional durch Brotversand erhältlich.

Anzahl der Mitarbeiter ca. 950
Gesamtumsatz 93 Mio. Euro
Sitz Kreittmayrstraße 5, 80335 München
Telefon: 089/5202-0
Telefax: 089/-5202-207
E-Mail: info@hofpfisterei.de
www.hofpfisterei.de