0 Artikel
Warenkorb

Bayern 2 sucht "Gutes Beispiel 2019" - und die Hofpfisterei unterstützt

Anpacken statt jammern, Mut machen statt resignieren, loslegen statt aufgeben: Beim Wettbewerb "Gutes Beispiel" prämiert Bayern 2, das Kultur- und Informationsradio des Bayerischen Rundfunks, Menschen, die etwas bewegen. Ab sofort können sich wieder engagierte Menschen aus Bayern mit ihren innovativen Projekten unter http://www.bayern2.de/gutes-beispiel bewerben. Zu gewinnen gibt es Preisgelder in Höhe von insgesamt 20.000 Euro. Die Preisverleihung findet am 28. Mai 2019 im Münchner BR-Funkhaus statt.

Um die 500 Projekte haben sich in den vergangenen Jahren jeweils beworben. Unter allen Einsendungen wählt auch dieses Jahr eine Jury fünf Finalisten aus. Mitglieder sind unter anderem die ehemalige Landtagspräsidentin Barbara Stamm und der Kabarettist Christian Springer. Die fünf Finalisten werden im Radio auf Bayern 2 und in den Social-Media-Kanälen vorgestellt. Wer beim anschließenden öffentlichen Online-Voting die meisten Stimmen erhält, darf sich über den Titel "Gutes Beispiel 2019" freuen. Die fünf Finalisten erhalten Preisgelder von insgesamt 20.000 Euro, gestiftet von der Sparda-Bank München und der Hofpfisterei.

Mit dem Wettbewerb zeigt Bayern 2, dass man mit Mut, Engagement und Leidenschaft die Gesellschaft positiv beeinflussen kann. Es werden innovative Projekte aus Bayern gefördert und andere motiviert, ebenfalls mit gutem Beispiel voranzugehen.
Zurück zur Übersicht »